Unterricht - SoWi

Politik/Wirtschaft und Sozialwissenschaften

am HAG

"Wahlen allein machen noch keine Demokratie."
(Barack Obama, Friedensnobelpreisträger)
 

Die drei wissenschaftlichen Disziplinen Wirtschaft, Politik und Soziologie sind am Hannah-Arendt-Gymnasium vertreten durch das Fach Politik/Wirtschaft für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 sowie durch die Fächer Sozialwissenschaften bzw. Sozialwissenschaften/Wirtschaft für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 2.


Die Fächer orientieren sich am Leitbild des politischen Aktivbürgers und haben zum Ziel, die Schülerinnen und Schüler dazu zu befähigen, am politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Leben aktiv teilzunehmen und dieses mitgestalten zu können.


Aus der Perspektive der Sozialwissenschaften geht es um grundlegende gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Veränderungen mit weitreichender Bedeutung. Antworten auf strittige politische Fragen und wirtschaftliche Herausforderungen fallen allerdings unterschiedlich aus. So lassen beispielsweise für die Fragen, wie

  • "Europa (k)eine Erfolgsgeschichte? – Sollte die europäische Einigung weiter vorangetrieben werden?"
  • "(K)eine Hoffnung auf eine friedliche Welt ? – Sollten sich die Vereinten Nationen stärker mit militärischen Mitteln an der Friedenssicherung der Weltgemeinschaft beteiligen?"
  • "Strohfeuer wärmen die Wirtschaft!? - Sollte der Staat durch wirtschaftspolitische Maßnahmen die Nachfrage ankurbeln?"

keine einfachen Antworten finden und bedürfen einer vielschichtigen Analyse, in der verschiedene Akteure, Interessen und Handlungswege beleuchtet werden. Den Abschluss bildet immer ein individuelles, kriteriengeleitetes Gesamturteil, welches letztlich unterschiedliche politische Handlungsoptionen ermöglicht.

Impressum