Lehrende


Herr H. Hagedorn (Latein, Geschichte)

Herr G. Mond (Latein, Deutsch)

Frau C. Uden (Latein, Englisch)

 

Vernetzung:

Wir Lehrenden tauschen uns regelmäßig über fachliche Inhalte, Ideen, Materialien, Unterrichtsmethoden und -ziele aus. So erstellen wir auch in Zusammenarbeit und stets in enger Absprache Übungen sowie Klassenarbeiten und Klausuren und beraten zudem über Modalitäten der Leistungsbewertung.

 

Wir bemühen uns darüber hinaus auch immer wieder, fächerübergreifend zu arbeiten, indem wir gezielt Inhalte unserer weiteren Fachrichtungen mit in den Latein-Unterricht einfließen lassen und so Verknüpfungen zwischen der lateinischen Sprache bzw. Kultur und ihrer Geschichte einerseits und den modernen Sprachen und Kulturen sowie ihrer jeweiligen Geschichte andererseits herstellen.

 

Wir begreifen die Inhalte und Methoden des Latein-Unterrichts als wichtige Grundlage für ein vertieftes Verständnis von Sprache und ihrem Funktionieren bzw. Wirken im Allgemeinen und im Besonderen, für die Schulung analytischer Denkfähigkeiten, die beim Entschlüsseln lateinischer Texte bewusst intensiv eingeübt werden sowie für die Kenntnis der literarischen, philosophischen, politischen und (natur-)wissenschaftlichen Wurzeln unserer europäischen Kultur.

 

 

Impressum