Informatische Grundbildung

 

Klasse 5: Elementarer Umgang mit dem Computer

  • Dateiverwaltung
  • Textverarbeitung
  • Informationsrecherche im Internet
  • Cybermobbing

Im ersten Halbjahr findet alle zwei Wochen eine Doppelstunde statt (insgesamt 8 - 11 Doppelstunden).

Ab dem Schuljahr 2017/18 werden die Stunden aus Klasse 5 in Klasse 6, erstes Halbjahr, verschoben. Für die fünften Klassen findet im Dezember (voraussichtlich) eine kurze Einführung in das Computersystem der Schule statt, damit dieses in anderen Fächern genutzt werden kann.

 

Klasse 6: Vertiefung der Themen aus Klasse 5

  • Bildverarbeitung mit verschiedenen Programmen
  • Zeichen- und Absatzformatierung
  • Sicherheit und Privatsphäre im Internet

Im zweiten Halbjahr findet alle zwei Wochen eine Doppelstunde statt (insgesamt 8 - 11 Doppelstunden)

 

Klasse 7: Einführung in informatische Konzepte

  • Informationsdarstellung mit Graphikdokumenten – Objekte und Klassen
  • Einfache Programmierung von Graphiken mit EOS
  • Hierarchische Informationsstrukturen – Dateisystem
  • Vernetzte Informationsstrukturen
  • Einstieg in die Algorithmik mit Karol
  • Ausblick auf die Informatikkurse im Differenzierungsbereich

 Im ersten Halbjahr findet jede Woche eine Doppelstunde statt (insgesamt 16 - 22 Doppelstunden).

 

 


 

 

 

 

Impressum