Lehrpläne Sek. 1 und Sek. 2

Die Bildungsstandards aller Fächer (Sek. 1) sind 2008 grundlegend neu konzipiert worden. Kompetenzen vermitteln, Schülerinnen und Schüler befähigen, jederzeit komplexe Fragestelllungen selbst zu erarbeiten und ihnen dafür das notwendige Rüstzeug an Grundlagen, Methoden, Hintergrundwissen zu vermitteln, steht im Vordergrund. Wurde früher primär Faktenwissen vermittelt, so wird heute auch die Kompetenz vermittelt, nicht im Unterricht behandelte Fragen erarbeiten zu können.

Auch das Fach Biologie hat neue Kernlehrpläne bekommen. Wir am HAG haben darauf aufbauend 2010 ein eigenes schulinternes Unterrichtskonzept entwickelt, welches die in den Kernlehrplänen formulierten Kompetenzen und die obligatorischen Inhaltsfelder sinnvoll miteinander kombiniert, bis 2009 jedoch den naturwissenschaftlichen Schwerpunkt (fächerverbindend mit Physik) beibehalten hat. Ab 2010 wurde dieser fächerverbindende Aspekt der Zusammenarbeit aufgrund der gestiegenen Stofffülle im Fach Biologie abgeschafft.


Schuleigenes Curriculum Biologie am HAG - Sek 1 Stand Juni 2010

 

Kernlehrplan für die Oberstufe

Für das Fach Biologie wurden 2014 neue Kernlehrpläne eingeführt, welche 2014/2015 für die EF, danach aufsteigend in den späteren jahrgängen eingeführt werden. Ziel der neuen Kernlehrpläne ist, wie in der S1 auch, eine prozessbezogene Herangehensweise, also weg vom Output hin zum Input, zu erreichen. Das HAG hat im Fach Biologie die neuen Kernlehrpläne hier veröffentlicht:

Kernlehrplan Sek. 2 ab 2014/2015 EF: Download hier:

Die abiturrelevanten Themen werden für jeden Abiturjahrgang separat veröffentlicht. Ein Link zu den aktuellen Anforderungen für die Abschlussjahrgänge 2015 / 16 gibt es unter dem Menüpunkt Abitur. Dort sind auch Angaben zu den Operatoren zu finden und ein Link zu Abiturklausuren der vergangenen Jahre.

Einen kurzen Überblick zu den Themenbereichen in der Oberstufe gibt es hier.

Impressum