Wettbewerbe


Liebe Schülerinnen! Liebe Schüler!

Im Gespräch mit der SV haben wir festgestellt, dass viele Schüler wenig über das bestehende Wettbewerbsangebot wissen. Aus diesem Grund wollen wir die Informationsweiterleitung verbessern. 

An einigen Wettbewerben nehmen Schüler/innen unserer Schule seit Jahren regelmäßig teil, wie dem Känguru-Wettbewerb und der Mathematik-Olympiade, dem Börsenspiel oder Big Challenge im Fach Englisch und den „Einsteigerwettbewerben" Chemie entdecken und bio-logisch.

Es gibt eine Reihe fachspezifischer Wettbewerbe, wie die Olympiaden in Biologie, Chemie, Physik und Erdkunde. Die Ankündigungen über diese Veranstaltungen sind in der Regel im Bereich der Fachschaftsräume ausgehängt.

Daneben gibt es auch fächerübergreifende Wettbewerbe, wie zum Beispiel Eine Welt, die über die Fachschaftsvorsitzenden an die Kollegen in geeigneten Klassen und Jahrgangsstufen weitergegeben werden, mit der Bitte Euch diese vorzustellen. 

Diese Seite dient dazu, Euch über Wettbewerbe, an denen Ihr im Laufe der Schulzeit teilnehmen könntet, zu informieren. Sie enthält Links zu den bekannten bundesweiten Wettbewerben.

Wenn Ihr Euch etwas Zeit nehmt, die Beschreibungen einzelner Wettbewerbe anzusehen, werdet Ihr feststellen, dass das Angebot sehr vielfältig ist und die unterschiedlichsten Interessensgebiete abdeckt. Es gibt Wettbewerbe, die man alleine bestreitet und solche, die man im Team durchführen kann. Es gibt Wettbewerbe, bei denen Ihr genau vorgegebene Aufgabenstellungen lösen müsst und solche, bei denen Ihr – innerhalb allgemeiner Vorgaben- selber das Thema Eures Projektes bestimmen könnt.

Wir bitten gelegentlich auch eure SV-Vertreter, Informationen über Wettbewerbe an euch weiterzugeben.

Zu Beginn jeden Schuljahres besuchen wir die Klassen 8 und 9, um den Bundeswettbewerb Fremdsprachen vorzustellen, für den man sich im Herbst anmelden muss.

Frau Rolf und Herr Dr. Biletzki sind für den Bereich MINT verantwortlich und betreuen Wettbewerbe wie z.B. jugend forscht oder freestyle physics.

Es gibt für die Gewinner interessante Preise: Sachpreise, Geldpreise, die Teilnahme an Akademien und Workshops und wenn es einem gelingt ganz oben dabei zu sein, die Aufnahme in eine Studienstiftung.

Wir möchten euch motivieren, eine besondere Herausforderung anzunehmen. Auch wenn ihr am Ende nicht in der Spitzengruppe seid, die Teilnahme lohnt sich in jedem Fall. Wir wachsen mit unseren Herausforderungen.

 Wir wünschen Euch viel Erfolg!

 

Silke Groenewold   Hanna Hoffmann  Carolin Rolf     Daniel Bieletzki
 

 

 

Informationen zu den bekannten bundesweiten Wettbewerben und Schülerakademien:

Es gibt eine Reihe sehr guter Adressen, die einen Überblick über die bundesweiten Wettbewerbe geben:

Sozial- & Geisteswissenschaften, Kultur

 

Musik

Naturwissenschaften & Technik


Soziale Projekte:

Ansprechpartner/innen:
Frau Groenewold, Frau Hoffmann, Frau Mußenbrock,
Frau Rolf, Herr Dr. Daniel Bieletzki

 

 

Impressum