Anmeldung am HAG

Das Hannah-Arendt-Gymnasium informiert: Der Übergang zum Gymnasium – eine spannende Zeit – Infoabend am 14.11.2017

Ein attraktives, modernes Gymnasium mit einem eingespielten Team – doch auch mit gymnasialen Anforderungen. Um entscheiden zu können, ob das HAG die richtige Schulform für das eigene Kind ist, lädt das HAG zu einem Informationsabend am 14.11.2017, um 19.30 Uhr in die Mensa des Gymnasiums ein.

Dort möchte das HAG den interessierten Eltern der Grundschüler die pädagogischen Schwerpunkte und aktuellen Profile vorstellen – und das sind einige. Es läuft rund am HAG – diesen Eindruck bekommt man, wenn man die verschiedenen Preise und Entwicklungen am Lengericher Gymnasium beobachtet.

So konnte das Gymnasium als einziges Gymnasium im Kreis den begehrten und hochdotierten Schulentwicklunspreis „Gute gesunde Schule“ in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal erringen. Auch Preise im immer stärker entwickelten naturwissenschaftlichen Profil (u.a. Sieger im Schülerwettbewerb der Adelheid-Windmöller-Stiftung) zeigen deutlich die naturwissenschaftliche Ausrichtung der Schule, die daneben auch das musische Profil mit den reinen Bläserklassen und Theater-AGs sowie einer Musicalgruppe schärft. Das HAG lädt daher Musikbegeisterte schon heute zum Weihnachtskonzert am 20.12.2017 in er Dreifachhalle ein – überzeugen Sie sich selbst von der musikalischen Arbeit es Gymnasiums.

Ein weiterer Schwerpunkt der Schule ist die immer stärker nachgefragte Nachmittagsbetreuung, die am HAG mit täglich 2-3 AGs, einem frisch zubereiteten Mittagsessen und einer Hausaufgabenbetreuung aktuell über 150 Kinder pro Woche betreut. Neben Sport-AGs (u.a. Reiten oder Turnen) oder musischen AGs sind naturwissenschaftliche AGs und Förderangebote hier täglich verfügbar.

Neben dem Infoabend am 14.11.2018 in der Mensa bietet das HAG am 22.11 von 16.00 bis 18.00 Uhr einen Methodentrainingsnachmittag für die Klasse 5 des Gymnasiums und interessierte Grundschüler der 4ten Klassen an. Hier können in naturwissenschaftlichen Versuchen und im sprachlichen Bereich typische Arbeitstechniken an einem Gymnasium intensiviert oder kennengelernt werden.

Am 7.12.2017 lädt das Gymnasium zum Elterncafé ein. Die Schulpflegschaft des Gymnasiums möchte dann mit interessierten Eltern der Grundschulen ins Gespräch kommen. Die Kinder werden zwischenzeitlich künstlerisch-literarisch betreut und präsentieren ihre Ergebnisse nachher den Eltern.

Am 19.01.2018 lädt das Gymnasium zum Tag der offenen Tür ein – hier können sich alle Interessierten während des laufenden Schulbetriebes ein direktes Bild vom Klima und der pädagogisch-didaktischen Arbeit des Gymnasiums machen und in den Unterricht hineinschnuppern. Beginn um 08:30 Uhr in der Studiobühne, Ende ca. 13:30 Uhr.

In weiteren Detailfragen können Eltern - wenn gewünscht auch gemeinsam mit ihrem Kind – über das Sekretariat (05481-338410) einen Termin mit der Schul- oder Erprobungsstufenleitung vereinbaren, um sich individuell beraten zu lassen.

 


 

Beratung vor der Anmeldung am HAG

Der Übergang von der Grundschule zum Gymnasium ist sowohl für Sie, liebe Eltern, als auch für Ihre Kinder eine wichtige, spannende Phase. Wir möchten Sie in dieser Phase optimal begleiten und in Beratungsgesprächen alle Fragen klären. Wir würden uns daher freuen, Sie bei Bedarf auch vor der Anmeldung bereits zu individuellen Gesprächen begrüßen zu können. Vereinbaren Sie während eines Telefonates mit dem Sekretariat einfach einen Gesprächstermin.

Gerne können sie sich auf den Seiten des online-Prospektes (hier) vorab informieren. Auch ein Blick in unser Schulprogramm (hier) kann helfen, viele Fragen im Vorfeld zu beantworten.


Impressum